Frauengruppen in Kempten

Frauengruppe Herzkreis Allgäu

Herzliche Einladung an Frauen,  sich selbst und anderen neu zu begegnen. Es ist eine Zeit, um ganz bei sich selbst anzukommen und nach Innen zu lauschen. Vielleicht hast du auch schon die Erfahrung gemacht, dass durch das Erzählen und Horchen Erkenntnisse ans Licht kommen, die in dir schlummerten, zu denen du noch keinen Zugang hattest? Ankommen mit Liedern, Tanzen, Körperübungen, Stille. Herzzeit heißt, jede Frau bekommt Raum, um sich aus ihrem Herzen mitzuteilen.

 

Kosten:

10,- € - 15 Euro

 

Wann?

Freitag von 19:00 - 21:00 Uhr, einmal im Monat

Termine:  19.4., 3.5., 7.6., 19.7.

Am 3.5. feiern alle Frauen, die sich im Begegnungsraum treffen ein Fest mit Gesang, Tanz und Herzzeit!!

 

Wo?


„In welche Richtung soll ich gehen?, Fragte ich mein Herz. Und es antwortete: Sei ganz leise und lausche. Öffne dich und lass dir Zeit. Du musst deinen Weg nicht finden. Dein Weg findet dich“ (Unbekannt).

 


Frauen Ritualkreis

Der Frauen Ritualkreis ist ein geschützter Raum für Frauen. Zu Beginn ist eine bewegte Meditation, dann folgt eine Zeit der Stille. Im Ritual der achtsamen Berührung  geht es darum, dass wir uns selbst besser  spüren, die eigenen Bedürfnisse wahrnehmen und diese äußern. Im Kreis von Frauen nähren wir uns gegenseitig.

Kosten
Energieausgleich 20,- Euro pro Treffen

 

Wann und wie oft?

Ca. alle sechs Wochen

 

Nächster Termin: 26.7.

Ankommen um 18:00 Uhr

Beginn um 18:15- 21:00 Uhr

 

Wo?


Verbundensein

 

Wir meinen so oft, es geht nur uns so, wenn wir uns alleine, verloren und einsam fühlen auf dem Weg. Wenn wir das Gefühl haben, alle anderen sind immer geradeaus unterwegs, nur unser Weg macht Wellen und Holpersteine.

 

Doch das ist nicht so. Indem wir anfangen, einander wieder zu erzählen, was uns beschäftigt und bedrückt, was 

wir fürchten und was unser Herz zutiefst erfreut, erleben wir, dass wir eingebunden sind ins Menschsein. Wir erfahren, dass wir unsere Erfahrungen mit vielen anderen Menschen teilen.

 

Das erlebe ich besonders im Kreis immer wieder, und wenn ich es wage, mich authentisch zu zeigen. Darum habe den Mut, deine Ängste und Zweifel, deine Sorgen wie deine Freuden und deine Begeisterung zu teilen. Mit den Menschen, bei denen du dich wohlfühlst, an den Orten, an denen du gut aufgehoben bist.

 

Du kannst dein Menschsein auf diese Weise stärken. Es lässt dich erfahren, dass wir gemeinsam unterwegs sind.

Mehr zum Verbundensein auch im Magazin Verbundensein von Sabrina Gundert (https://www.sabrinagundert.de/)